Der SV Hilkenbrook freut sich über zwei Verstärkungen für die kommende Saison. Mit Jan Büter kehrt ein sehr erfahrener Spieler zu seinem Heimatverein zurück, der viele Jahre beim SV Hansa Friesoythe als Kapitän auf dem Platz stand. In den letzten Jahren führte Büter Sparta Werlte als Spielertrainer von der Kreisliga Emsland in die Landesliga. Aus familiären Gründen möchte er in der kommenden Saison kürzer treten, weshalb Büter ab sofort die Fußballschuhe für den SV Hilkenbrook in der 1. Kreisklasse schnürt.
Zudem spielt auch Thomas Krömer nach drei Jahren beim SV Gehlenberg-Neuvrees in der Kreisliga Cloppenburg zukünftig wieder für den SV Hilkenbrook. Trainer Hermann Preut freut sich über beide Spieler: Jan und Thomas sind sportlich eine absolute Bereicherung für unser Team, aber auch menschlich passen beide perfekt in die junge Truppe. Wir freuen uns sehr, dass wir beide vom SV Hilkenbrook überzeugen konnten.

Büter und Krömer kehren zum Heimatverein zurück