*** Hilkenbrooker Hobbyturnier Wochenende *** ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Tischtennis-Mini-Meisterschaften *** ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr. Genießt die schöne Weihnachtszeit mit Euren Freunden und Eurer Familie. Bleibt gesund! 🍀 Euer Vorstand ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Neue Trikots für die F-Jugend *** Trainer/-in Holger Hackmann, Steffen Schwarte, Niklas Helmer und Julia Schwarte sowie das gesamte Team bedanken sich herzlich bei Monika Hanekamp für die tolle Trikotausstattung 🙏🏼 ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Man kann nur noch mit dem Kopf schütteln! NOZ-Darstellung ad absurdum!Zwar ist in der Diskussion um den äußerst schlecht dargestellten Lokalsport in unserer Tageszeitung erst einmal Ruhe eingekehrt, seitdem man mit den beiden NFV-Vertretungen aus dem Emsland und dem Osnabrücker Raum eine, wenn auch dürftige Vereinbarung im Sinne der Vereine treffen konnte.Es ist auch diesen beiden Kopf-Vertretungen des hiesigen Fußballs mitzuverdanken, dass überhaupt noch etwas herausgekommen ist, zumeist auf dem Gebiet der Online-Darstellung. Dafür vielen Dank an die lokalen NFV-Vertreter, die sicherlich alles gegeben haben. Mehr war wohl in der Tat nicht drin gegenüber den „selbstbewussten“ Monopolisten der NOZ.Wer aber glaubt, dass es dann wenigstens online gerecht zugeht bei der immer noch äußerst dürftigen Berichterstattung des lokalen Sports, der muss sich elendig getäuscht sehen. Dass beim Fußball die beiden führenden Vereine SV Meppen und der SC Spelle-Venhaus sowohl in der Printausgabe als auch online bevorzugt vertreten sind, alle anderen aber kaum, diese Kröte schluckt man als Leser und Vereinsvertreter immer noch bis kurz vor dem Ersticken. Die hässliche, warzige und verschleimte Kröte will aber einfach nicht hinunter.Da kommt bei Betrachtung des Online-Lokalsports „Lokalsport Emsland“ (www.noz.de/sport/lokalsport-emsland) tatsächlich noch hinzu, dass auch dort bei anderen Sportarten, wie besonders dem Volleyball, ebenfalls einer dieser beiden Vereine, der SC Spelle-Venhaus mit seinem Frauen-Team, auffällig oft und mit zahlreichen Fotos hervorgehoben wird. Es fällt beim Scrollen sofort ins Auge. Die Frauen spielen in der Regionalliga und haben öffentliche Aufmerksamkeit sicher verdient.Es gibt hier in Emsbüren jedoch einen Verein, den FC Leschede, der spielt vergleichsweise erfolgreich noch eine Klasse höher, in der 3. Liga! Der taucht jedoch in dieser Online-Sammlung gar nicht auf! Da kann man doch wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln. Nein, man hat eine zweite, eklige Kröte quer im Mund sitzen. Hier werden doch die Verhältnisse im Volleyball ad absurdum geführt. Aber das hat alles leider System. Der SV Meppen und der SC Spelle Venhaus müssen anscheinend mit allem Vorzeigbaren dem Leser ganz nahegebracht werden.Das soll auch meinetwegen so sein. Aber, wenn in einer so beliebten und verbreiteten Sportart, wie dem Fußball, alle anderen außen vor bleiben und zumindest online eine andere Sportart des einen Vereins ganz allein dermaßen hervorgehoben wird, obwohl es in der gleichen Sportart einen anderen Verein gibt, der noch erfolgreicher agiert, aber gar nicht dargestellt wird, dann bleibt einem doch die Spucke weg. Funktioniert so Journalismus? Warum macht man das?Schaut man die Berichterstattung beim Frauenvolleyball in der Printausgabe an, dann fällt auch hier auf, dass meistens der SC Spelle-Venhaus als Erster im Bericht abgehandelt wird und danach erst der Drittligist FC Leschede, wie ein Anhängsel. Wenn man bei einer solchen Kritik antwortet: „Spielt die einen Vereine doch bitte nicht gegen andere aus“, dann hat man nicht berücksichtigt, dass beim Sport, wo man sich mit anderen misst, nichts auf den Kopf gestellt werden darf und Gerechtigkeit das A&O ist. Das hat gar nichts mit „ausspielen“ zu tun. Den beiden genannten emsländischen Vereinen ist ihr Erfolg gegönnt!Hubert Silies ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Heute wird am Rad gedreht! Schaut in unserem Vereinsshop vorbei und sichert euch am Black Friday Wheel einen sportlichen DEAL, denn es gibt keine Nieten! Perfekter Anlass, um schon mal frühzeitig Weihnachtsgeschenke zu shoppen. Zum Wheel: svhilkenbrook.fan12.de ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Sportlerball 2023 ***Am vergangenen Samstag fand unser diesjähriger Sportlerball im Dorfkrug statt 🥳.Claudia Einhaus und Helene Glandorf wurden vom Kreissportbund für 25 Jahre geehrt (Bild 1).Vielen Dank für Euren Einsatz!Zudem sieht man im Bild 2 unsere neue Sportlerin und unseren neuen Sportler des Jahres:Sportlerin des Jahres: Julia SchwarteSportler des Jahres: Hannes Pohlabeln ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
☆04.11.2023☆ Diesen Termin solltet ihr euch unbedingt freihalten. Wir nehmen zum ersten Mal am Tag des Kinderturnen teil. Alle Kinder von 3 bis zur 2. Klasse sind herzlich Willkommen. Wir starten um 15 Uhr bei uns in der Turnhalle. Das Kinderturnteam freut sich auf euch.#hilkenbrook #svhilkenbrook ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
☆04.11.2023☆ Diesen Termin solltet ihr euch unbedingt freihalten. Wir nehmen zum ersten Mal am Tag des Kinderturnen teil. Alle Kinder von 3 bis zur 2. Klasse sind herzlich Willkommen. Wir starten um 15 Uhr bei uns in der Turnhalle. Das Kinderturnteam freut sich auf euch.#hilkenbrook #svhilkenbrook ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Sportball 2023 ***Save the Date! ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Liebe Mitglieder des Vereins, liebe Hilkenbrooker, 2025 steht für uns ein großes Event an. Unser Sportverein wird 50 Jahre und das wollen wir natürlich feiern🥳 . Daher gehen unsere Planungen in die Vollen. Zu unserem Jubiläum soll wieder eine Chronik entstehen. Dafür suchen wir tatkräftige Unterstützung👩‍🎓👨‍🎓. Wer Lust hat mit uns zusammenzuarbeiten, darf sich gerne beim Vorstand melden. Darüber hinaus suchen wir Bild- und Textmaterial aus den vergangenen Jahren. Wer uns hier etwas zur Verfügung stellen würde, gerne bis zum 30.11. bei einem Vorstandsmitglied abgeben (bitte mit Namen versehen) oder auf unserer Cloud:https://hidrive.ionos.com/upl/4JTivTpE hochladen. Das notwendige Passwort erhaltet ihr bei den Vorstandsmitgliedern. Wir danken euch im Voraus und freuen uns über jegliche Unterstützung 🤗Euer Vorstand 🔴⚪️ ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Saison 2023/2024 ***Außerdem ein Teil der Mannschaft:- Johannes Schlangen- Michael Hoppe- Jonas KramerFoto: Anna Blömer#ersteherren#hilkenbrook ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Öffnen auf Facebook

7 Monate

SV Hilkenbrook e. V. von 1975
*** Zeltlager 2023 ***Das diesjährige Zeltlager in Osterscheps startete verregnet und hörte auch so auf. Dies hat uns aber nicht daran gehindert eine schöne Zeit zu haben.Das Motto dieses Jahr war „Schlagt die Teamer“. Die Kinder wurden in vier Gruppen eingeteilt. Alle Gruppen mussten dann in verschiedensten Spielen, über die ganze Woche, gegen eine Gruppe von zufällig gelosten Teamern antreten. Die Regenphasen haben wir mit dem Bemalen von Jutebeuteln, Basteln von Traumfängern und Schwimmen bei Regen im Freibad überbrückt. Abends am Lagerfeuer wurden gemeinsam Lieder gesungen und Spiele gespielt. Während der Nachtwache wurde der Zeltlagerwimpel erfolgreich von den Kindern bewacht und verteidigt.Das Zeltlager wurde am letzten Abend mit einer „Schlagt die Teamer“-Show abgeschlossen, in welcher kleinere Spiele gespielt wurden, um den Sieger zu ermitteln. Die Show wurde von Showacts und Werbepausen begleitet. Diese wurden von den Kindern selbst ausgearbeitet und vorgetragen. Danach wurde eine von den Kindern gewünschte Party gefeiert.Abschließend möchten wir uns bei den Kindern bedanken, die trotz des Wetters super mitgemacht haben. Zudem ein großes Dankeschön an unsere Förderer und Helfer, ohne die es nicht möglich wäre,das Zeltlager auf die Beine zu stellen. Zuletzt bedanken wir uns auch beim FC Viktoria Scheps e.V., dass wir den Sportplatz für unser Zeltlager nutzen durften. Der saugfähige Sportplatz und die Anlagen waren optimal. ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
Fotos von Samtgemeinde Nordhümmlings Beitrag ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Sportwoche 2023 ***Trotz des schlechten Wetters am Samstag, war unsere Sportwoche wieder einmal sehr gut besucht.Hierfür ein großes Dankeschön an alle Besucher und Teilnehmer, sowie an alle, die uns ehrenamtlich unterstützt/geholfen haben! Ergebnisse der einzelnen Tage:Mittwoch, der 19.07.23Nordhümmling-Cup Gruppe 11. DJK Breddenberg/Heidbrücken2. SV Esterwegen 23. A-Jugend Hilkenbrook/GehlenbergNordhümmling-Cup Gruppe 21. SV Hilkenbrook2. SV Esterwegen3. DJK SF BockhorstDonnerstag, der 20.07.23Herrenturnier Gruppe 11. FC Sedelsberg2. SV Gehlenberg/Neuvrees3. VFL MarkhausenDamenturnier1. SV Scharrel2. FSG Hilkenbrook/Gehlenberg/Neuvrees I3. FSG Hilkenbrook/Gehlenberg/Neuvrees IIFreitag, der 21.07.23Herrenturnier Gruppe 21. FC Sedelsberg2. SV Gehlenberg/Neuvrees3. BW LorupFirmen/Hobbyturnier1. Luises 112. Spitzbuben3. Langen CNCSamstag, der 22.07.23D-Jugend-Turnier1. Hilkenbrook /Gehlenberg-Neuvrees2. BW Lorup/Rastdorf I3. BW Lorup/Rastdorf IIDorfpokal1. Siedlung West (12 Punkte)2. Siedlung Ost (11 Punkte)3. Hauptstraße (10 Punkte)4. Pielsteert/Esterwegerweg/Sportplatzstraße (7 Punkte)(Das Kistenrennen wurde aufgrund der Wetterlage abgesagt)Sonntag, der 23.07.23G-Jugend-Turnier1. SV Esterwegen2. SV Gehlenberg/Neuvrees3. SV Sigiltra SögelF-Jugend-Turnier1. Hansa Friesoythe2. Breddenberg/Börger/Werpeloh3. Hilkenbrook/Gehlenberg-NeuvreesHerrenturnier Finale1. Ramsloh (kurzfristig für Bockholte eingesprungen; n.E.)2. SedelsbergNordhümmling-Cup Finale1. SV Hilkenbrook2. DJK Breddenberg/Heidbrücken3. SV Esterwegen I (n.E. gegen SV Esterwegen II)Wir freuen uns auf die Sportwoche 2024! ❤️🤍 ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Neuzugänge 2023/2024 ***Wir freuen uns, euch nun drei weitere Neuzugänge vorzustellen:Timo Kramer (24) kommt vom SV Gehlenberg / Neuvrees und ist in der Defensive flexibel einsetzbar.Der zweite Neuzugang ist der Hilkenbrooker Marius Steenken (19). Der Linksfuß wechselt vom JFV Altes Amt Friesoythe und hat dort die Rolle des Linksverteidigers ausgeführt.Zu guter Letzt schließt sich Lukas Berens (19 | Verteidigung | A-Jugend Gehlenberg/Neuvrees/Hilkenbrook) dem SV-Hilkenbrook an. Somit starten wir mit 5 Neuzugängen (Domenico, Simon, Timo, Marius, Lukas) und folgendem Kader in die Saison 2023/2024:Trainer: - Hermann PreutBetreuer / Co-Trainer:- Lars Janßen- Sebastian Pohlabeln- Hannes BohmannTor:- Simon Krömer- Ralf RolfesAbwehr/Mittelfeld- Fabian Gawlitza- Stefan Janßen- Heinz Meiering- Lukas Plaggenborg- Marco Plaggenborg- Lukas Preut- Steffen Schwarte- Felix Steenken- Benedikt Wempe- Sören Bley- Hannes Blömer- Christian Janßen- Heinz-Theo Pohlabeln- Jannis Pohlabeln- Alex Ungefug- Simon Hoppe- Timo Kramer- Marius Steenken- Michael Hoppe- Lukas Berens- Jan Book- Johannes SchlangenAngriff:- Jan-Henrik Hanekamp- Domenico Marcussen- Hannes Pohlabeln- Jonas Kramer1. Kapitän: Heinz-Theo Pohlabeln2. Lukas Plaggenborg3. Hannes PohlabelnAuf eine erfolgreiche Saison 2023/2024 🔴⚪️ ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook

8 Monate

SV Hilkenbrook e. V. von 1975
Es geht wieder los ⚽️🏐🚲Die diesjährige Sportwoche findet vom 19.07. - 23.07. statt.Wir freuen uns auf euch! ☀️🍺 ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook

8 Monate

SV Hilkenbrook e. V. von 1975
Am gestrigen Freitag fand unsere Generalversammlung für das Geschäftsjahr 2022 statt.💸 Unser 1.Vorsitzender und die Spartenleiter gaben ein Rückblick auf das vergangene Jahr. Dabei galt ein besonderer Dank der Sportplatzgruppe, die so viel Engagement in unsere Anlage steckt. ⛳Die sehr gut besuchte Sportwoche war wieder das Highlight und Torsten Blömer bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern. Ohne euch wäre dieses Fest nicht möglich 🤗🍻. Die Gruppe Pielsteert, Esterwegerweg, Sportplatz, Dorfplatz ging als Sieger aus dem Dorfpokal hervor.🍻Das anschließende Zeltlager fand als Bewegungscamp zum Thema Dorffest in Surwold statt und war für alle Kinder und Betreuer eine spaßige Veranstaltung mit dem Besuch in Schloß Dankern und im Kletterwald. Hier galt Torsten's Dank vor allem der Leiterin Heike Schulzki, die ihr letztes Zeltlager begleitet hat und nun den Posten an Lars Janßen und Hannes Bohmann weiter gibt.🏄‍♀️⛺Beim Sportlerball durfte sich Hendrik Kaiser über eine Ehrung für seine 25 jährige Tätigkeit freuen. Celine Kröger und Jörg Schleper gingen als Sportler/in des Jahres hervor. Auf der diesjährigen Generalversammlung wurden die Geehrten nur benannt, da alle offiziell beim Sportlerball geehrt werden. Für 35 Jahre: Heinz Pohlabeln und für 25 Jahre: Claudia Einhaus und Lenchen Glandorf. Ein großes Dankeschön für eure Arbeit.💐🍀.Im Vorstand tut sich auch einiges. Torsten Blömer (1.Vorsitzender) und Hans-Wilhelm Schwarte (2.Vorsitzender) verlassen uns und der neue Vorstand formiert sich nun folgendermaßen. Einstimmig gewählt wurden:1. Vorsitzender Hendrik Kaiser2. Vorsitzende Carina Peters Kassenwartin: Claudia Einhaus; Stellvertretung: Inis SchulteSchriftführer: Jörg Schleper, Stellvertreter: Gerd HolthausPressewart/Webmaster: Heinz-Theo PohlabelnAbteilungsleiter Tischtennis: Andrea Robbers, Stellvertretung: Celine KrögerFußball: Ralf Glandorf, Stellvertretung: Klaus HüntelmannJugendobmann: Lars Janßen, Sebastian PohlabelnBeisitzer: Sascha DüvelHendrik Memering, Verena HockmannWir freuen uns auf die kommenden neuen Aufgaben.Kommende Termine in den Kommentare🌺#svhilkenbrook #hilkenbrook ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook
*** Sportwoche 2023 *** ... MehrWeniger
Öffnen auf Facebook